FANDOM


PlayStation 3
PS3Versions
Eigenschaften
Typ Stationäre Konsole
Release (Eu) 23.März.2007
Release (USA) {{{Release (USA)}}}
Release (Japan) 11.November.2006
Hauptprozessor Cell Broadband Engine Prozessor 3,2 GHZ
Grafikprozessor Nvidia RSX 550 MHz
Speichermedien Blue-Ray Disc, DVD, CD`s
Controller Funkcontroller (Bluetooth)
Online-Dienst Playstation-Network
Verkaufszahlen 77 Millionen
Versionen Fat: 60Gb, 40Gb, 80Gb

Slim: 120Gb, 250Gb, 320Gb, Super-Slim: 12Gb Flash, 500Gb

Vorgänger Playstation 2
Nachfolger Playstation 4
DiePS3-Bild, kurz PS3, ist eine Video-Spielkonsole von Sony Computer Entertainment. Sie wurde im Mai 2005 erstmals auf der Spielemesse E3 in Los Angeles als offizieller Nachfolger der PlayStation 2 vorgestellt.

Verkaufsbeginn der Playstation 3 war in Japan am 11. November 2006, in Nordamerika am 17. November 2006 und am 23. März 2007 in Europa. Als Konsole der sogenannten „7. Generation“ konkurriert sie mit der Wii von Nintendo und der Xbox 360 von Microsoft.

Neben ihrer Funktion als Videospiel-Plattform ist die PS3 auch in der Lage, Audio-CDs, DVDs und Blu-ray Discs wiederzugeben. Musik-, Bild- und Videodateien unterschiedlicher Formate können von Speicherkarten (nur 60GB und 80GB-Versionen), angeschlossenen USB-Massenspeichern und der internen Festplatte wiedergegeben werden - ferner ist der Datenaustausch unter den Medien möglich. Zudem beherrscht die Konsole das Rippen von Audio-CDs und erstellt dabei MP3-Dateien in einstellbarer Bitrate mit passenden Titel- und Albuminformationen aus dem Internet.



Spiele Bearbeiten

siehe: Liste aller PlayStation 3 Spiele

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.